jetzt im handel:

Pferdesoldaten 08 - Mit blanker Klinge

Vom Sky-Universum in den „Wilden Westen“

 

Ich freue mich, so kurz nach dem Erscheinen des zwölften Abenteuers meiner Sky-Navy, nun auch die achte Folge meiner (möglichst authentischen) Militärwestern um die „Pferdesoldaten“ präsentieren zu können.

 

Die „Pferdesoldaten“ reiten wieder!

 

Band 08 der Serie geht nun unter dem Titel „Pferdesoldaten 08 – Mit blanker Klinge“ in den Handel. Das e-Book ist wieder für 99 Cent erhältlich. Der Roman thematisiert nicht nur

 

die größte Kavallerieschlacht des nordamerikanischen Bürgerkrieges. Major Matt Dunhill wird auch erstmals dem ehrgeizigen George Armstrong Custer begegnen. Als Custer bei einem gewagten Vorstoß gegen die Konföderierten alles riskiert, muss sich Matt etwas einfallen lassen, um die bedrängte Unionskavallerie vor einer Niederlage zu bewahren.

 

Ich würde mich freuen, meine Leserschaft mit beiden Abenteuern auf spannende Weise unterhalten zu können.

 

Es geht dem Finale entgegen…

 

Beim Fantasy-Projekt „Wolken, Land und Wasser“ geht es nun mit Seite 360 dem Finale entgegen. Die Losung für die Pferdelords wurde gegeben und die Fans der damaligen Serie können sich sicherlich erinnern, dass der Roman nun vom Trab in den Galopp übergeht.

 

 

 

Euer Michael

 

Sky-Navy 12 - Die Maske fällt

Negaruyen-Kommandantin Desara-Dal-Kellon beabsichtigt erneut, eine Welt der Norsun mit dem eroberten Sky-Navy-Kreuzer Nanjing anzugreifen und so den endgültigen Krieg zwischen den Insektoiden und den Menschen zu provozieren. Die Möglichkeit, eine der "kleinen Mütter" der Norsun in ihre Gewalt zu bringen, verleitet sie zu einem Landeunternehmen. Während sich die Flotte der Norsun zum Gegenschlag nähert, sieht sich die Kommandantin jedoch mit Captain Joe Terangoa und der Besatzung der D.S. Remington konfrontiert, die entschlossen sind, sie mit allen Mitteln aufzuhalten.

 

Der Roman ist für 99 Cent als e-Book erhältlich.

Sky-Navy 11 - Unter falscher Flagge

Primär-Kommandantin Desara-dal-Kellon, vom Volk der Negaruyen der verborgenen Welt, ist es gelungen, den Direktorats-Kreuzer D.S. Nanjing zu erobern und mit dem Schiff zu entkommen.

Für sie ist die Nanjing das geeignete Mittel, einen Frieden zwischen dem Menschen und dem Erzfeind der Negaruyen, den insektoiden Norsun, zu verhindern. Ihr Plan ist es, wehrlose Kolonien der Norsun anzugreifen und so die beiden Fremdvölker in einen Krieg gegeneinander zu hetzen.

Entschlossen geht sie an die Umsetzung ihres heimtückischen Vorhabens, doch ein Schiff der Sky-Navy ist ihr bereits auf den Fersen.

 

Der Roman ist für 99 Cent als e-Book im Handel erhältlich.

Band 12 soll im Juli 2019 erscheinen.

Die Pferdesoldaten 07 - Unter zwei Flaggen

In diesem spannenden Militär-Western wird das Schicksal jener Indianer thematisiert, die während des nordamerikanischen Bürgerkrieges als reguläre Soldaten in der Uniform der Union oder Konföderation kämpften.

 

Eine Armeeeinheit der Südstaaten plant einen Überraschungsangriff in den Norden. Neben weißen konföderierten Soldaten sind auch Kavalleristen zweier indianischer Völker dabei. Ziel des Südstaaten-Generals ist es, die Stämme im Indianergebiet gegen die Union aufzubringen und zum bewaffneten Aufstand zu veranlassen.

Lieutenant Mark Dunhill, Sohn des Majors Matt Dunhill, der mit der 5ten U.S.-Kavallerie im Bürgerkrieg kämpft, ist mit seiner Wisconsin-Freiwilligenkavallerie an der Indianergrenze stationiert. Er gehört zu den Truppen, die dem Kommando eines Generals unterstellt werden, der bereits als Trapper zu Ehren gelangte. Tatsächlich gelingt es, die Konföderierten zu stellen und nach kurzem, jedoch heftigem Kampf, zur Kapitulation zu überreden. Der Unions-Befehlshaber gestattet den Südstaatlern auf Ehrenwort, mit Fahnen und Waffen in den Süden zurückzukehren.

Mark Dunhill soll mit einer kleinen Einheit die Konföderierten im Auge behalten, bis diese die Grenze wieder überschritten haben.

Doch die Indianersoldaten des Südens wittern Verrat der Weißen, da diese, aufgrund der Kapitulation, die Bedingungen des gemeinsam geschlossenen Vertrages nicht einhalten. Um sich in den Besitz ausreichender Waffen zu bringen, planen die Indianer ein Massaker am Planwagentreck, mit dem die Konföderierten ihre Verwundeten transportieren, während deren Hauptmacht mit den Unverwundeten schon voraus ist.

Matt Dunhill sieht keine andere Wahl: Will er ein Massaker an den hilflosen Konföderierten verhindern, so muss er an deren Seite gegen die Indianersoldaten kämpfen.

 

Der Roman ist für 99 Cent als e-Book im Handel erhältlich.

Band 8 soll im Juni 2019 erscheinen.

Sky-Navy 10 - Feind ohne Gesicht

Sky-Navy und Sky-Cavalry suchen verzweifelt nach dem im Nebel verschollenen Kreuzer "D.S. Nanjing". Noch ahnt niemand, dass dieses Schiff von den Negaruyen erobert wurde und wesentlicher Bestandteil eines heimtückischen Plans der Primär-Kommandantin Desara-dal-Kellon ist. Sie kann unter keinen Umständen zulassen, den Kreuzer wieder zu verlieren und so entbrennt innerhalb des tückischen Nebels ein mörderischer Kampf, bei dem der Feind kein Gesicht zu haben scheint.

 

Der Roman ist als e-Book für 99 Cent erhältlich.

Sky-Navy 09 - Im Nebel

Die Pferdesoldaten 06 - Keine Gnade für Farrington

Sky-Navy 09 - Im Nebel

Ein seltsames Phänomen lockt die Besatzung eines zivilen Forschungsschiffes: Auf einem erdähnlichen Planeten existiert ein Gebiet von rund 2.000 Kilometern Durchmesser, in dem ein Nebel herrscht, der selbst für die hochempfindlichen Ortungsgeräte undurchdringlich ist. Die leichtsinnige Landung gerät prompt zur Katastrophe und als ein Rettungskreuzer der Sky-Navy aufbricht, kämpft die kleine Besatzung des Forschungsschiffes längst um ihr Überleben.

Die Pferdesoldaten 06 - Keine Gnade für Farrington

 1863. Die Union zieht ihre regulären Truppen aus den Indianergebieten zurück. Farrington ist eine deutsche Siedlung, nahe einem Stammeslager der Sioux. Seit vielen Jahren lebt man in Frieden. Dieser gerät in Gefahr, denn die Union schickt Freiwilligen-Einheiten in die leeren Forts und eine Truppe der fünften Wisconsin-Freiwilligenkavallerie hat den Befehl, in Farrington ein neues Fort zu errichten. Einer der Trompeter der Truppe ist der sechzehnjährige Mark, Sohn des Majors Matt Dunhill, der mit seiner fünften U.S.-Kavallerie gegen die Konföderierten kämpft. Die Deutschen zeigen sich über die Ankunft der Soldaten nicht begeistert und ein Südstaatensympathisant und ein kriegslüsterner Unterhäuptling verbünden sich, um die Sioux in den Krieg zu führen und Farrington mit seinen Bewohnern auszulöschen.

 

Beide Romane sind für jeweils 99 Cents im Selfpublishing veröffentlicht.

Sky-Troopers 04 - Das Sandschiff

Jetzt als Hardcover und e-Book erhältlich: "Sky-Troopers 04 - Das Sandschiff".

Die Bedrohung durch die Piraten der "schwarzen Bruderschaft" veranlasst die Sky-Navy, nach der Basis des Feindes zu suchen. Major Joana Redfeather und ein Team ihrer "5th Sky-Cavalry" schiffen sich an Bord eines modifizierten FLV ein, welches mit neuartigen Ortungsgeräten ausgestattet wurde. Das kleine Langstreckenboot gehört zu einem ganzen Schwarm von Schiffen, die nach Spuren der Piraten suchen, doch ausgerechnet Joana stößt auf den Planeten Hiveen-5. Als man die fremde Welt näher untersuchen will und in deren Lufthülle eindringt, kommt es zur Katastrophe. Das FLV gerät in einen verheerenden Sandsturm, wird schwer beschädigt und muss notlanden. Joana und ihre Gruppe werden von Kane-Lano, dem Kapitän eines Sandschiffes gerettet, der eigentlich auf der Jagd nach den riesigen Sandkrebsen ist. Von ihm erfährt die gebürtige Sioux-Indianerin, dass sich Sternenmenschen auf dem Planeten aufhalten und dass diese mit den Piraten identisch sind. Joana hat in das sprichwörtliche Wespennest gestochen. Trotz der Gegensätze und des beiderseitigen Misstrauens verbünden sich die Sandschiffer und die Sky-Troopers und nehmen den Kampf gegen den übermächtig erscheinenden Gegner auf. Joana weiß, dass sie eine Funkstation des Feindes in ihre Gewalt bringen muss, denn ein Notruf an die Sky-Navy ist die einzige Chance, den Piraten zu widerstehen.

Der Roman "Sky-Troopers 04 - Das Sandschiff" stellt mit den Sandschiffern der Negaruyen nicht nur ein faszinierendes neues Volk vor, sondern führt auch in die entscheidende Schlacht gegen die Piraten der schwarzen Bruderschaft. Der Überlebenskampf von Joana und ihrer kleinen Truppe, gegen die Natur einer fremden Welt und einen unbarmherzigen Feind sowie die Schlacht der Sky-Navy gegen die Flotte der Piraten, bestimmen die Handlung des spannenden Abenteuers.

Sky-Troopers 04 erscheint als Hardcover und e-Book bei Saphir-im-Stahl und kann dort direkt oder im Handel bestellt werden.

Sky-Navy 08 - Der Wrack-Planet

Sky-Navy 08 - Der Wrack-Planet

Die letzte Begegnung mit den Greens hat die Hoffnung geweckt, dass eine Verständigung mit diesem Alien-Volk möglich sein könnte. Der Tarnkreuzer D.S. Blackwing wird auf geheime Mission geschickt. Seine Aufgabe ist es, eine Welt der Greens zu entdecken, nach einer Kommunikationsmöglichkeit zu suchen und eventuell einen Erstkontakt herzustellen. Dabei stößt die Besatzung der Blackwing auf eine Welt, auf der Dutzende Wracks von Hantelschiffen liegen. Das Bordkommando der Sky-Troopers begibt sich auf Erkundung und stellt bald fest, dass es auf dem "Wrack-Planeten" nicht nur Greens gibt.  Ein weitaus gefährlicherer Feind schreckt selbst vor Mord an Schiffbrüchigen nicht zurück. Schon bald kämpft die Besatzung des Kreuzers nicht nur um das eigene Überleben, sondern auch das der Greens.

Der Roman ist als e-Book für 99 Cent erschienen.

In   Vorbereitung

Sky-Navy 09 - Im Nebel

Sky-Navy 09 - Im Nebel

Das Forschungsschiff "James Cook" will das Phänomen eines "blinden Flecks" auf einem paradiesisch erscheinenden Planeten erforschen. Wenig später empfängt das High-Command der Sky-Navy den Notruf des Schiffes. Der Kreuzer D.S. Nanjing erhält die Aufgabe, nach dem Verbleib von Schiff und Besatzung zu forschen. Doch im ewigen Nebel des blinden Flecks versagen alle Scanner und Sensoren und schon bald sehen sich die Retter mit einer tödlichen Gefahr konfrontiert.

Seite wird ergänzt